PODCAST EPISODE #5 Soloepisode III “Papa allein daheim”

Shownotes zum dritten Solobericht über die dritte von insgesamt 4 Wochen allein daheim mit Tallulah. 3te Woche vom 17 Feb bis 23 Feb 2020.

Herzlich willkommen zurück für eine weitere Soloepisode “Papa allein daheim”. 

In dieser Folge erfahrt ihr wie meine dritte Woche als Papa allein daheim vonstattengegangen ist. 

Was diese Woche vorgefallen ist auf den Punkt gebracht:

  • Lebe Wohl Co-Schlafen. Tallulah schläft zum ersten Mal in ihrem eigenen Bett. 
  • Wie sich die Abnabelung von Mama bereits positiv auf Tallulah’s Selbständigkeit und Eigenständigkeit auswirkt.
  • Der erste herausfordernde Tag an dem ich bereits früh morgens keine Geduld mehr hatte.
  • Wie mir meine Nachbarn geholfen haben aus diesem kleinen Tief zu kommen.
  • Einen Notfall Besuch beim Zahnarzt in Bezug mit Tallulah’s Zahn Karies und ihrer verrotteten oberen 4 Zähne.
  • Meine Befürchtung über schämende Kommentare anderer Kinder, über ihre Zähne, und meinen Rat zur Abwehr dessen.
  • Unsere wöchentliche Schwimmstunde an der Tallulah kein Interesse hatte. 
  • Tallulah’s erster Unfall im Schwimmbecken.

Im Zusammenhang mit oben beschriebenen Ereignissen erfahrt ihr:

  • Die Herausforderung für das Kind präsent zu sein, auch wenn man selbst nichts viel zu geben hat.
  • Wann “der iPad-Joker” als Erziehungsmaßnahme angemessen ist.
  • Wie wir an den Tagen in welchen wir überwältigt sind um Hilfe bitten können.
  • Welche Kombination von Ereignissen das Zahnkaries bei Tallulah verursacht hat.
  • Übermäßiger Konsum von Fruchtzucker 
  • Übermäßiger Konsum von Kokosnuss Wasser
  • Genetisch bedingter vorbelasteter Zahnschmelz
  • Lactose (Milchzucker) in der Brustmilch 
  • Was getan werden kann sich, als Eltern nicht schuldig zu fühlen.
  • Was Zahnärzte empfehlen, bezüglich eines operativen Eingriffes um die Zähne zu entfernen. Was die Priorität der Eltern dabei für eine Rolle spielt Ästhetik oder Notwendigkeit?
  • Wie wichtig es ist die Wünsche und Präferenzen des Kleinkindes als würdig anzuerkennen. 
  • Wie ich Tallulah eine große Peinlichkeit ersparen konnte, indem ich ihren kleinen Unfall im Schwimmbecken gekonnt vertuscht habe.

Vor allem die Eltern unter euch können sich sicherlich mit dem einen oder anderen Punkt auseinandersetzen., dass Du lieber Zuhörer liebe Zuhörerin, inspiriert wirst durch 

Bis dahin lade ich Euch ein diesen Podcast zu abonnieren und würde mich außerdem sehr über eine Bewertung und persönliches Feedback freuen. Eure Fragen und Anregungen sind zudem herzlich willkommen in unserem Menschein-Forum. 

Ich bin davon überzeugt, dass sich nur mit Eurer Hilfe als Publikum, dieses frische Podcast Projekt in die Richtung entwickeln kann, in welche es die wertvollsten und Einsichtreichen Inhalte für alle Beteiligten liefern kann. Ich freue mich schon sehr auf unsere gemeinsame Kooperation. Bis dahin macht es gut und bis zur nächsten Folge.

Euer Sven (aka 7ven11ven)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *